<meta property="og:description" content="Jedes Jahr werden Tonnen von Scheibenwischer ausgetauscht. Seit geraumer Zeit hat der meist vertretene Hersteller BOSCH zudem seine Verpackungen von Pappe auf Plastik umgestellt. Als Folge haben sämtliche Vertriebspunkte im Einzel und Großhandel nun mit dem Mehraufwand von Platz und Müll zu tun. Zudem sind in den Verpackungen mittlerweile etliche Plastik-Adapter für die verschiedenen Fahrzeugtypen enthalten, obwohl ja jeder nur logischerweise einen Adapter je Wischblatt oder garkeinen (bei wiederverwendung des Originals) benötigt.
In den Müll wandert in der Regel der komplette Wischer nebst den Plastikadaptern und der Verpackung - obwohl eigentlich nur das Gummi verschlissen ist. Wer sich jedoch mit dem Thema beschäftigt, wird schnell herausfinden, dass es für fast alle Wischblätter die Gummis als Meterware zu kaufen gibt. Mit wenigen Handgriffen kann jeder seine Wischergummis auch selbst auswechseln.
Technisch gesehen gibt es keine Bedenken. Die Qualität ist die Gleiche wie bei Neuteilen.
Vorteil für die Verkaufsstellen ist der deutlich geringer Platzbedarf. Statt der bisher ca. 3m Regalwand werden nur noch 3 verschiedene Rollen benötigt, die auch hinter Wänden oder deutlich oberhalb der Regale angebracht werden können. Selbst wenn man Gummies als bereits zugeschnittene Überlängen in einem Karton auslegt, so ist das ein ganz einfaches Beispiel um Müll zu vermeiden und Ressourcen zu schonen.
Zu den Projekt-Details
"/>

Scheibenwischer-Müll

Jedes Jahr werden Tonnen von Scheibenwischer ausgetauscht. Seit geraumer Zeit hat der meist vertretene Hersteller BOSCH zudem seine Verpackungen von Pappe auf Plastik umgestellt. Als Folge haben sämtliche Vertriebspunkte im Einzel und Großhandel nun mit dem Mehraufwand von Platz und Müll zu tun. Zudem sind in den Verpackungen mittlerweile etliche Plastik-Adapter für die verschiedenen Fahrzeugtypen enthalten, obwohl ja jeder nur logischerweise einen Adapter je Wischblatt oder garkeinen (bei wiederverwendung des Originals) benötigt.

In den Müll wandert in der Regel der komplette Wischer nebst den Plastikadaptern und der Verpackung – obwohl eigentlich nur das Gummi verschlissen ist. Wer sich jedoch mit dem Thema beschäftigt, wird schnell herausfinden, dass es für fast alle Wischblätter die Gummis als Meterware zu kaufen gibt. Mit wenigen Handgriffen kann jeder seine Wischergummis auch selbst auswechseln.

Technisch gesehen gibt es keine Bedenken. Die Qualität ist die Gleiche wie bei Neuteilen.

Vorteil für die Verkaufsstellen ist der deutlich geringer Platzbedarf. Statt der bisher ca. 3m Regalwand werden nur noch 3 verschiedene Rollen benötigt, die auch hinter Wänden oder deutlich oberhalb der Regale angebracht werden können. Selbst wenn man Gummies als bereits zugeschnittene Überlängen in einem Karton auslegt, so ist das ein ganz einfaches Beispiel um Müll zu vermeiden und Ressourcen zu schonen.

Zu den Projekt-Details


Raised
Goal
1.000,00  EUR
0%
Select Payment Method:

PayPal

Details: Dies ist das PayPal Spendenkonto zur Unterstützung unserer Projekte.