Retour Glas Projekt

Mit dem Projekt wollen wir Ressourcen schonen und die Händler von Pfandsystemen überzeugen.

Im Kern geht es hier um die unzähligen Verpackungsgläser, die jeden Tag in den Müll wandern. Es ist ja schon sehr gut, das einige Lieferanten Glas anstatt Plastik als Verpackung verwenden. Dennoch muss man sich fragen, warum wir ein äußerst aufwendig prodoziertes Glas nach dem Benutzen in den Müll werfen. Nun sagt jeder „Alt-Glas wird doch recycelt“, jedoch vergisst an dabei sehr schnell, das auch dieser Recycling Prozess viel Energie und Abfall produziert. Warum sollte ein z.B. Nutella-Glas also nicht wiederverwendet werden? Ein aufwendig hergestelltes perfektes Glas! Tausende wandern jeden Tag in den Müll!

Wir möchten hiermit ein Projekt starten mit welchem wir in den Gemeinden und Städten Annahmestellen für „Verpackungsgläser“ etablieren und die gesammelten Gläser zentral waschen, sortieren und zurück an die Lieferanten senden. Zunächst als Non-Profit, um den Lieferanten zu zeigen, das es geht. Später kann aus dem Konzept durchaus ein wirtschaftliches Unternehmen wachsen. Jedoch ist aller Anfang schwer und so suchen wir Menschen die hier mitmachen. Das Projekt mit Ideen, mit Taten und mit Spenden unterstützen. Wir freuen uns natürlich über jede Handelskette und über jeden Lieferanten, der uns hierbei unter die Arme greift.


Spenden werden hier vorangig zur Beschaffung des Materials wie Büro-Container, einer Instustrie-Flaschenreinigungsanlage, diverse technische Ausstattungen, und auch für das Marketing verwendet. Spender und Projekt-Teilnehmer können sich über die Projekt-Plattform jederzeit über sämtliche Details informieren. Vielen Dank für die Unterstützung.
Raised
Goal
2.000.000,00  EUR
0%
Select Payment Method:

PayPal

Details: Dies ist das PayPal Spendenkonto zur Unterstützung unserer Projekte.